Spider-Man: Far from Home – wenn die Spinne Urlaub macht

Spider Man ist wieder da - Auch im Scala
Spider Man ist wieder da – Auch im Scala

Marvel passt auf, dass du den Bogen nicht überspannst. Nachdem der jüngste X-Men: Dark Phoenix an den Kinokassen nicht überzeugte, wirft Marvel jetzt Spider-Man: Far from Home in Rennen. Mal sehen, wie sich Peter Parker dieses Mal im schwarzen Dress schlägt.

X-Men: Dark Phoenix hatte das schlechteste Start-Wochenende der seit 19 Jahren bestehenden Filmreihe. Marvel begrüßte es mit zuviel Action im Film (?). Ich denke, es ist ein oberflächliches Superhelden-Abenteuer. Ich bin sicher, dass es Spider-Man: Far from Home besser besser ergeht. Nun, die Spinne hat eine längere Tradition als X-Men und vielleicht eine größere Fan-Gruppe, doch die Geschichte von Superhelden braucht einen neuen Dreh. Der Oscar-prämierte Animationsfilm Spider-Man: A New Universe von 2018 hat gezeigt, wie es gehen kann.

Achtung Spoileralarm
Wer Avangers Endgame noch nicht gesehen hat, muss hier aufhören zu lesen und sich den Avengers Film erst ansehen, bevor er in Spider-Man: Far from Home geht. Also ich hab euch gewarnt.
Der Film ist eine Fortsetzung von Spider-Man: Homecoming von 2017 unter Einbeziehung von Avangers Endgame. Im neuen Film jammert die Spinne herum, dass Iron Man ins Gras gebissen hat und macht erst mal Ferien in Europa. Venedig steht auf dem Programm und der lustige Held von nebenan versucht sein Privatleben zu ordnen. Blöd ist, dass Parker sein Kostüm zu Hause gelassen hat, schließlich will er ja auf Klassenfahrt nach Europa gehen und sich erholen. Überall wird er aber an Tony Stark erinnert, er fällt in eine Sinnkrise und zudem braucht Oberchef Nick Fury von S.H.I.E.L.D. den Spider-Man wieder für einen Einsatz. Also kommt es, wie es kommen muss und die CGI-Schlacht Gut gegen Böse geht in eine neue Runde. Die Elemente – Feuer, Wasser, Stein und Luft – sind die Bösen und das bringt allerhand CGI-Effekte hervor.
Das Besondere ist für mich dieses Mal das Kostüm von Spider-Man. Weil das rot-blaue Kostüm in New York geblieben ist, bekommt unser Held jetzt zeitweise einen schwarzen Stealth Suit. Welche Rolle der schwarze Anzug spielt, liegt noch im Dunkeln.

Musikalischer Lichtblick
Ein wahrer Lichtblick ist der Score zu diesem Film. Seit im Oktober 2018 bekannt wurde, dass Michael Giacchino sich wieder für die Filmmusik verantwortlich zeichnet, bin ich sehr interessiert.
Giacchino gehört zur neuen Garde von Hollywoods Komponisten und hat auch die Musik für zahlreiche Spielesoundtracks komponiert. Das erste Mal, dass ich Michael Giacchino bemerkt hatte, war sein wunderbarer Score zum Pixar Film Die Unglaublichen von 2004 und später zu anderen Pixar-Klassikern Ratatouille (2007), Oben (2009), Cars 2 (2011), alles steht Kopf (2015), Coco (2017) und zuletzt die Unglaublichen (2018). Er komponierte die hervorragenden Filmmusiken zu den neuen Star Trek-Verfilmungen Star Trek (2009), Star Trek into Darkness (2013). Darf ein Trekkie auch Star Wars machen? Im Falle von Giacchino ging es und er komponierte den Score zu Rogue One: A Star Wars Story von 2016. Nachdem er bereits mit Dinos Erfahrungen 1997 in u.a. The Lost World gesammelt hat und in die großen Fußstapfen von John Williams trat, durfte er die Filmmusiken zu den neuen Jurassic Park-Folgen Jurassic World (2015) und Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) komponieren. Nachdem er auch für Spider-Man: Homecoming zuständig war, schwang er jetzt den Dirigentenstab für Spider-Man: Far from Home. Ich kenne die Musik bisher nur aus den Trailern, aber hier lässt sich oft nichts sagen, denn bei Trailern wird nicht immer der original Score verwendet, weil die Filmmusik oft erst im Entstehen ist, wenn der Trailer schon gezeigt wird.
Regie führte übrigens Jon Watts, der mir in der Vergangenheit nicht aufgefallen ist. Spider-Man: Far from Home ist seine erste große Hollywood-Produktion.

Auf Wiedersehen und Film ab im Scala,
Euer Matthias vom Scala-Kinematograph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.