Warum ich das Kino so liebe

Die Zahlen des vergangenen Jahres sprechen eine deutliche Sprache. „Das Kinojahr 2018 war schlecht, da gibt es nichts zu beschönigen,“ so Peter Dinges von der Filmförderungsanstalt FFA. 17 Millionen weniger Ticketverkäufe waren es im Vergleich zu 2017. Dies entspricht knapp 14 Prozent Rückgang und Umsatzeinbußen in Höhe von mehr als 150 Millionen Euro. Dabei ist das Kino doch so eine schöne Welt.

„Warum ich das Kino so liebe“ weiterlesen

Scala setzt auf Anime-Filme

Kennt ihr noch die Zeichentrickserie Heidi aus dem Jahr 1974? Damit kennt ihr einen Anime-Klassiker aus der Feder von Isao Takahata, einem der großen Anime-Regisseure. Anime-Filme sind im Grunde japanische Zeichentrickfilme und sie sind heute erwachsen geworden. Zahlreiche Klassiker haben es auf die Kinoleinwand geschafft. Und auch das Scala-Kino in Fürstenfeldbruck zeigt in loser Folge verschiedene Anime-Filme wie My Hero Academia: Two Heroes am 26. März.

„Scala setzt auf Anime-Filme“ weiterlesen